Betriebsübersicht

Inhaber:

 Michael Peters

Gründung:

1978 durch Helmut Peters

Pacht eines Gartenbaubetriebes mit 1.600 m² Hochglas und einer Gesamtfläche von 11.500 m²

Erweiterung:

1979 Kauf des bisherigen Pachtbetriebes und Erwerb einer Zusatzfläche von ca. 4.000 m² sowie Bau von 3.000 m² Filclair-Folientunneln.

1983 – 1985 Kauf und Erweiterung um ca. 19.000 m²

1985 -1986 Bau und Fertigstellung der Versandhalle mit 1.450 m².

1990 Abbruch der bestehenden Hochglasfläche und Neubau von

4.000 m² beheizter Hochglasfläche mit Ebbe-Flut-Rolltischen.

1992 Erweiterung durch Zukauf um 11.000 m².

1995 Bau von zusätzlichen 2.000 m² Hochglas beheizt.

1997 Ausrüstung von 2.400 m² mit Mobiltischen und Absetzroboter.

1997 Abbruch von 3.000 m² Filclair- Folientunneln

1997 Neubau von zusätzlich 3.600 m² Hochglas mit doppelter Lüftung

ohne Heizung als Überwinterungs- und Kulturhaus.

1997 Erwerb von zusätzlich 10.000 m²

1998 Ergänzungsneubau von 500 m2 Hochglas mit Rollmobil-Tischen.

1999 Kauf von 30.000 m² Gewerbeland.

2001 Erwerb des elterlichen Stammbetriebes vom Bruder Gerd

(Gegründet 1925 durch Vater Franz Peters) 6 ha, 3500 m² Hochglas

2004 Neubau von 3.000 m² Hochglas zur Überwinterung und Anzucht

Glasfläche:

Hochglas 20.000m²

Absatz:

Blumengroßmarkt Köln und Düsseldorf, Vermarkter aus der Region,

Kunden:

Friedhofsgärtner – Gartencenter – Fachhandelsgeschäfte,

Mitarbeiter:

20 Mitarbeiter

Kulturen im Gewächshäusern:

Bodendecker ca. 2.500.000 Stück wie Cotoneaster i.S., Euonymus i:S. Pachysandra, Vinca Marie (Sortenschutz)

Container-Kulturen

Kirschlorbeer, Bambus, Formgehölze, Immergrüne im Großcontainer C 15 und C35

Energie/Wasser

Erdgas/Ölheizung 580.000 WE , Wasser aus Brunnen und Speicherung 1000 m³, Neubau Heizung mit Erdwärme für Büro, Sozial-und Arbeitsräume

(450 m²) sowie Wohnhäuser.

Bewässerung.

Sprühkopfdüsen, Tröpfchen, Anstau im geschlossenen System, Stellflächen in geschlossenem System.